Gemäß DSGVO/BDSG sowie geschlossener Auftragsdatenverarbeitungsvereinbarungen sollten Weisungen/Aufträge zur Datenverarbeitung dokumentiert werden. Dazu dient dieses Formular, in dem die Weisung des Auftraggebers (Kunde) an den Auftragnehmer (NewDefinition GmbH) zu dokumentieren ist.

Name des/der Hochschule, Verein, Unternehmen etc.

Siehe Rechnung oben rechts.

Vollständiger Name mit Vor- und Nachname.

Genaue Beschreibung der gewünschten Datenverarbeitung.

Wenn keine Angabe, dann umgehend bzw. sobald möglich.